Schwerpunkte

Kultur

Meisterkonzert mit Arcis Quartett

01.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Montag, 5. Oktober, startet die Nürtinger Meisterkonzert-Saison mit einer ungewöhnlichen Besetzung: Das Arcis Saxophon Quartett aus München gastiert mit einem innovativen Programm in der Stadthalle K3N. Mit brennender Leidenschaft begeistert das Quartett das Publikum und lässt durch seine charismatische und authentische Bühnenpräsenz in dieser seltenen Formation der Kammermusik den Funken überspringen. In hochprofessioneller Feinarbeit loten die vier jungen Musiker aus München das Verhältnis von individueller Aussagekraft und kammermusikalischer Verwobenheit aus. Claus Hierluksch, Ricarda Fuss, Edoardo Zotti und Jure Knez präsentieren ein Programm, das Werke von Ferenc Farkas über Dmitri Schostakowitsch und Erwin Schulhoff bis hin zur „Porgy and Bess“-Suite von George Gershwin einschließt. Um möglichst vielen Zuhörern den Konzertbesuch zu ermöglichen, bietet das Kulturamt – bis auf Weiteres – pro Konzerttermin zwei Uhrzeiten an: Um 17 Uhr und um 20 Uhr findet je ein Konzert ohne Pause und Bewirtung statt. Für beide Uhrzeiten sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Restkarten für das Konzert um 20 Uhr können auch im Vorverkauf beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, erstanden werden. pm/Foto: Jure Knez

Kultur