Anzeige

Kultur

Mareeya in der Seegrasspinnerei

13.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Ich wandle all meine Energie in Produktivität um“, singt Mareeya und verspricht damit nicht zuviel: Aus groovigen Beats und sanften Melodien wird die Stuttgarter Sängerin am Samstag, 20. Januar, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei große Songs hervorgehen lassen. Wohlig-warme bis luftig-wippende Klänge schlängeln sich dabei zwischen Soul, R’n’B, Pop und Jazz auf neuen Wegen durch vertrautes Terrain. Die Stimme schließlich – mal rau, mal kämpferisch, mal versöhnlich – nimmt den Hörer mit deutschen, englischen sowie französischen Texten mit auf eine bittersüße Reise durch die Gedanken- und Gefühlswelt von Mareeya, die von dem Gitarristen Benny Eisel und dem Schlagzeuger Martin Schmidt begleitet wird. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72. pm

Anzeige

Kultur

Zwischen Traum und Realität

In der Fritz-Ruoff-Stiftung sind bis 12. Mai Bilder von Yongchul Kim zu sehen

NÜRTINGEN Yongchul Kims Bilder faszinieren. Noch studiert der aus Südkorea stammende Künstler an der Stuttgarter Kunstakademie. Doch die Nachfrage nach seinen Arbeiten ist dermaßen groß, dass…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten