Schwerpunkte

Kultur

Maler, Grafiker und Fotografen

05.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kreissparkasse stellt ihr neues Kunstprogramm vor

(pm) Das Kunstprogramm der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen geht jetzt ins 46. Jahr. Noch bis 27. Januar läuft im Landratsamt Esslingen zum Beispiel die Ausstellung „Zwischen Sinnlichkeit und Sachlichkeit“ mit Werken des Esslinger Künstlers Werner Fohrer. Vom 21. März bis 19. Mai verwandelt dann Susanne Ackermann, eine feste Größe im südwestdeutschen Kunstbetrieb, mit ihrer Ausstellung „Malerei und Zeichnung“ die Ausstellungsräume im Landratsamt in ein Fest der Bewegungen und Farben.

In regelmäßigen Abständen zeigt die Kreissparkasse die großen Klassiker der südwestdeutschen Kunstgeschichte. Lothar Quinte (1923–2000) ist einer von ihnen, ein Künstler von internationalem Format, der bis heute in bedeutenden Ausstellungen gezeigt wird. Lange gab es in der Region keine Einzelschau dieses Ausnahmekünstlers. Vom 16. Mai bis 14. Juli zeigt die Kreissparkasse in Kirchheim „Werke von 1958 bis 2000“ – eine Auswahl von Quintes Wirken aus verschiedenen Phasen seines reichen Schaffens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Kultur