Kultur

Ludwig Güttler spielt in der Stadtkirche

04.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb: Ludwig Güttler. Am Samstag, 4. Februar, 17 Uhr, gibt der Meister aus Sachsen in der Nürtinger Stadtkirche ein Konzert. Zusammen mit seinem kongenialen Orgelpartner Friedrich Kircheis spielt Güttler Werke von Alcock, Bach, Händel, Homilius, Telemann, Lübeck, Scarlatti und anderen. Trompete und Orgel, das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz. Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt wunderbar mit den Tönen der so wandelbaren Königin der Instrumente. Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Friedrich Kircheis war bis 2005 Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche in Dresden und tritt als Organist und Cembalist verschiedener Kammermusikvereinigungen auf. Eintrittskarten für das Konzert gibt es in Nürtingen im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-1 50, und in Wendlingen bei der Geschäftsstelle der Wendlinger Zeitung, Albstraße 18. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Kultur

LinkMichel drei Mal im Schlachthofbräu

Am Freitag, 14. und am Samstag, 15. Februar (Beginn jeweils 20 Uhr), sowie am Sonntag, 16. Februar (Beginn 19 Uhr), präsentiert der Linkmichel im Nürtinger Schlachthofbräu sein brandneues Programm „Zickige Böcke“. Energiegeladen, temporeich und vor allen Dingen saukomisch nimmt der mehrfach…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten