Schwerpunkte

Kultur

Literaturschau mit Menü

04.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Im Rheinland und Niedersachsen ist „Himmel und Erde“ ein fester Bestandteil der kulinarischen Landschaft. Hierzulande hat die Kulturszene einen zumindest vom Namen her nahezu gleichwertigen Leckerbissen zu bieten: „Himmelsberg, Engelswies“ heißt der neue Roman von Uwe Zellmer, Mitbegründer des Theaters Lindenhof Melchingen, in dem er das Leben in und um das Theater schildert. Der Roman ist Erinnerung, Vision und Zeitdokument zugleich, behandelt er doch auch den Nürtinger Theaterspaziergang, bei dem 2002 über 10 000 begeisterte Besucher dem Theater Lindenhof auf Hölderlins Spuren durch Nürtingen folgten. Am Mittwoch, 8. Mai, stellt Zellmer zusammen mit Schauspieler und Lindenhof-Intendant Bernhard Hurm sein neues Werk vor. Das Duo präsentiert um 19 Uhr im Ristorante Valentino unter dem Titel „Die Hurm-Zellmer Literaturschau“ Gedichte, Poesie und szenische Darstellungen. Dazu gibt’s ein Drei-Gänge-Menü. Anmeldung unter Telefon (0 70 22) 3 11 14 möglich.

Kultur