Kultur

Lehrer musizieren

03.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 12. Februar, 17 Uhr, lädt die Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen zum traditionellen Lehrerkonzert in die Rudolf-Steiner-Schule ein. Solistisch und in eigens für das Konzert zusammengestellten Kammermusikensembles präsentieren die Musiklehrer ein facettenreiches Programm mit Werken von Telemann, Brahms, Debussy, Ravel, Schostakowitsch, Piazzolla und anderen. Dazu gesellen sich Walzer, Foxtrott, Ragtime und Tangos aus der Feder verschiedener Komponisten. Es musizieren Ingrid Haußmann und Ulrike Fackelmann (Altblockflöte), Angelika Stephani und Almut Noël (Querflöte), Roswitha Maier (Oboe), Markus Huber (Klarinette), Ines Kassing (Fagott), Ingrid Balbach, Cornelia Krause und Birgit Schuster (Violine), Klaus Brannath (Viola), Elsabe Krause und Rainer Balbach (Violoncello), Nevena Breschkow (Kontrabass), Elena Benditskaia, Maria Beatriz Carvalho Schnell, Rita Klose und Natalia Movchan (Klavier) und Bernhard Fackelmann (Cembalo). Als Vertreter der Abteilung Jugendkunstschule zeigt Volker Illi eine musikuntermalte Diaschau mit dem Titel „Die Reisen des Volker Wilhelm Illi“.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei – es wird um Spenden gebeten, die der Arbeit des Vereins der Förderer und Freunde der Musik- und Jugendkunstschule zugutekommen.

Kultur