Schwerpunkte

Kultur

Landschaften in unterschiedlichen Formaten

15.06.2015 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Nürtinger Kreuzkirche sind bis 12. Juli Arbeiten von Marianne Hopf zu sehen

Baumstämme in karger Landschaft vor dramatischem Wolkenhimmel: Dieses Triptychon von Marianne Hopf ist in der Kreuzkirche zu sehen. heb
Baumstämme in karger Landschaft vor dramatischem Wolkenhimmel: Dieses Triptychon von Marianne Hopf ist in der Kreuzkirche zu sehen. heb

NÜRTINGEN. Wer will, der möge doch die Hände zu Hilfe nehmen, empfahl Franz-Armin Morat seinen Zuhörern, als er am Sonntagvormittag die Einführungsrede zur neuen Ausstellung des städtischen Kulturamts im Erdgeschoss der Nürtinger Kreuzkirche hielt. Die Hände zu Hilfe nehmen nicht etwa zur handgreiflichen Erkundung der 16 Papier- und Leinwandarbeiten der Freiburger Künstlerin Marianne Hopf, die bis zum 12. Juli täglich von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen sind, sondern um sie so vor Augen zu halten, dass sie den möglicherweise störenden Hintergrund der farbkräftigen Glasfenster im Chor des säkularisierten Kirchleins am Obertor verdecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Kultur

Traditionelle Musik aus Vietnam

Am Sonntag, 4. Oktober, präsentiert der Kulturring Neckartenzlingen ab 17 im Großen Saal der Melchior-Festhalle das Lotus Trio. Die drei vietnamesischen Musiker entführen die Zuhörer mit volkstümlichen Melodien in die Klangwelt des Fernen Ostens. Ausgebildet an der Musikhochschule in Hanoi,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten