Schwerpunkte

Kultur

Lachen, zuhören, nachdenken

17.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadtbücherei Aichtal im Grötzinger Helenenheim stellt ihr Veranstaltungsprogramm vor

Le Trio For me-dable spielt Chansonklassiker und eigene Stücke. pm
Le Trio For me-dable spielt Chansonklassiker und eigene Stücke. pm

AICHTAL (pm). Der Schauspieler, Erzähler und Musiker Dieter Grell eröffnet am Freitag, 23. September, um 19.30 Uhr mit „Werther – die Geschichte meines Herrn“ die Veranstaltungssaison der Aichtaler Bücherei im Helenenheim in Grötzingen. In dem Einpersonenstück nach Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“ schlüpft Dieter Grell in die Rolle des Dieners des jungen Werthers. Schon nach wenigen Sätzen gelingt es dem charismatischen Darsteller das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Eine Inszenierung, die durch die Beschränkung auf das Wesentliche beeindruckt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Kultur