Schwerpunkte

Kultur

Kunstverein stellt aus

13.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Kunstverein Nürtingen zeigt vom 18. April bis 12. Mai in seinen Räumen die Ausstellung „FabriKKlimA – 5 Räume, 5 Positionen“. Eröffnung ist am Donnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr. Michael Gompf vom Kunstverein wird begrüßen, Christian Gögger vom Kunstverein Esslingen in die Ausstellung einführen.

Erstmals hat der Kunstverein eine Ausschreibung für eine Ausstellung durchgeführt. Zugelassen waren Arbeiten, die sich mit der Identität und den ästhetischen Qualitäten der Ausstellungsräume des Kunstvereins in der ehemaligen Textilfabrik Oelkrug auseinandersetzen. Bis zum Einsendeschluss am 28. Februar wurden 66 Bewerbungen von 74 Künstlern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland eingereicht. Eine Jury unter Vorsitz von Winfried Stürzl wählte daraus fünf Positionen aus, die nun im Kunstverein Nürtingen präsentiert werden.

Am Donnerstag, 25. April, findet um 19 Uhr eine Kuratorenführung statt. Am Donnerstag, 2. Mai, veranstaltet das Künstlertrio Ekete/Mousseka/Strohm eine Modenschau mit während der Ausstellung in Nürtingen gesammelten und umgearbeiteten Kleidungsstücken.

Öffnungszeiten: donnerstags von 17 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr, außerdem am Donnerstag, 9. Mai, von 14 bis 20 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter (0 70 22) 4 12 47; www.kunstverein-nuertingen.de

Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten