Kultur

KunstKlangReise der besonderen Art

06.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Live-Hörspiel in der Theaterspinnerei Frickenhausen

FRICKENHAUSEN (pm). „Der goldene Topf“ von E. T. A. Hoffmann ist die Grundlage für die neue Produktion der Theaterspinnerei. Was der Dichter „Ein Märchen aus der neuen Zeit“ nannte, wird ab 13. Dezember im alten Bahnhof von Frickenhausen zu einem „multidimensionalen Live-Hörspiel mit Bildern“, eine, wie es das Frickenhäuser Theater-Team aktualisiert formuliert, „theatralischen Darbietung aus der neuen Zeit“.

Feinste Sprechkunst (Jens Nüssle, Susie Rosina Pochert) und surreale Kunstvisualisierungen werden umhüllt von live eingespielten Musik- und Klangcollagen (Stephan Hänlein). Dazu gibt es für die Augen eigens für diese Produktion gemalte Bilder des Künstlers Marcus Dreisigacker. Diese werden mit Hilfe raffinierter Projektionstechnik auf eine Art „unsichtbare Wand“ projiziert, was die Bilder wie Holografien erscheinen lässt. In den Pausen wird ein Drei-Gänge-Menü serviert, damit auch die Geschmackssinne nicht zu kurz kommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Kultur

Claudia Hirschfeld in der Kreuzkirche

Am Sonntag, 1. Dezember, kommt Claudia Hirschfeld, die bekannte Künstlerin an der Wersi-Orgel, zu einem weiteren Konzert nach Nürtingen und bringt diesmal den Trompeter Walter Scholz mit in die Kreuzkirche. Seit mehr als 50 Jahren begeistert der Mann mit dem Kinnbart und der goldenen Trompete…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten