Kultur

Kunst-Workshops

30.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Menschen aus unterschiedlichen Kulturen sind eingeladen, sich auf eine gemeinsame Reise zu begeben und dabei sechs unterschiedliche Künste zu entdecken und zu erproben. Die Workshop-Reihe „Vielfalt“ in der Alten Seegrasspinnerei beginnt am Donnerstag, 31. Mai, um 19 Uhr mit der Kombination von Chor und Improvisationstheater. Bernhard Amsberg leitet mystischen Chorgesang im Trommelrhythmus an und Charlott Amsberg nähert sich im spontanen Theaterspiel dem Thema „Vielfalt“. Eine Woche später, am 7. Juni, begegnen sich dann Klang (Alexandra Ott) und Collage (Jörg Seemann) und am 15. Juni Tanz (Sawako Nunotani) und Installation (Andreas Mayer-Brennenstuhl). Am letzten Wochenende der Sommerferien werden schließlich beim ARTerminal-Festival alle sechs künstlerischen Disziplinen zusammengeführt. Alle Workshops können aber auch einzeln gebucht werden. Ausführliche Informationen zum Projekt finden sich unter www.arterminal.de. Eine Anmeldung ist möglich per E-Mail an wir@arterminal.de.

Kultur

Leonard Cohen Project im „Ei“

„Songs of Love and Hate“ ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es auch zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard Cohen Projects, das am…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten