Kultur

Kunst und Leben gehören zusammen

12.02.2020 05:30, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Lehrer der Musik- und Jugendkunstschule überzeugen bei ihrem Konzert als Künstler

Chris Hazells „The Gospel Hall“ wurde aufgeführt von Hans-Peter Buck, Melissa Wagner, Christian Armbruster, Benedikt Strambach, Arne Schalk, Sascha Schröter, Christoph Hauser, Flora Vollmer, Jannik Franz und Herward Heidinger (von links) und in der Mitte Jürgen Nolte am Schlagzeug. Foto: Erika Kern
Chris Hazells „The Gospel Hall“ wurde aufgeführt von Hans-Peter Buck, Melissa Wagner, Christian Armbruster, Benedikt Strambach, Arne Schalk, Sascha Schröter, Christoph Hauser, Flora Vollmer, Jannik Franz und Herward Heidinger (von links) und in der Mitte Jürgen Nolte am Schlagzeug. Foto: Erika Kern

NÜRTINGEN. Vom Besuch des eindrucksvollen Lehrerkonzerts der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen, das am Sonntagabend in der Aula der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen stattfand, hatte die Sturmwarnung wohl manchen abgehalten. Ingrid Haußmann, stellvertretende Schulleiterin, hatte ein vielfältiges, in sich stimmiges Programm zusammengestellt und die Lehrenden machten mit ihrem Musizieren deutlich, wie aus Noten lebendige, emotional berührende Musik wird. Das überzeugte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur