Kultur

Kunst in den Alpen und auf der Alb

17.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Freiraum“-Reihe an der FKN startet mit dem Künstler Konrad Henker

NÜRTINGEN (pm). „Meine Liebe zum Schnee und zur Kaltnadel – In eisigen Welten – Ideen unter extremen Bedingungen“ ist der Titel eines Vortrags, den Konrad Henker am Mittwoch, 22. April, um 19 Uhr in der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN), Neckarstraße 13, hält.

Zwischen Gletschern und Felswänden entsteht die Kunst des Dresdner Künstlers, der zudem vom 20. bis zum 25. April einen Workshop an der FKN anbietet. Henker radiert seine bis zu einen Meter großen Platten im alpinen Hochgebirge. Denn die Unmittelbarkeit des Eindrucks vor Ort ist es, die er festhalten möchte. Es sind Schöpfungsreisen, die an frühe wissenschaftliche Expeditionen erinnern.

In seinem mehrtägigen Workshop wird Konrad Henker den Teilnehmern die Möglichkeiten des Zeichnens in der Natur nahebringen. Bei Exkursionen auf die Schwäbische Alb sollen die Kursteilnehmer sich das Motiv unmittelbar aussuchen. Bei ungeeignetem Wetter und über das Pleinair hinaus wird die Arbeit in der Werkstatt fortgeführt und die individuelle Bildfindung vertieft. Wer noch spontan am Workshop teilnehmen möchte, kann sich am Montag, 20. April, um 9 Uhr an der FKN, Fabrik, zweites Obergeschoss einfinden; Infos zu Preisen und Material unter www.fkbw.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Kultur

„Schwof in den Mai“ mit der Gruppe Jaded

Jaded spielt am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) zum 14. Mal beim „Schwof in den Mai“ im Nürtinger Schlachthofbräu. In der klassischen Rockbesetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug haben sich die drei Musiker in über 20 Bühnenjahren in der Region Stuttgart einen Namen erspielt.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten