Kultur

Kunst im Schauraum

16.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Ausstellungsraum des Kulturvereins Provisorium wird am Donnerstag, 21. Juni, um 21 Uhr die Ausstellung „Seitenbewegung“ der Berliner Künstlerin Katja Pudor eröffnet.

Katja Pudor, die Malerei an der Hochschule Berlin-Weißensee bei Katharina Grosse studierte, arbeitet nicht als klassische Malerin und wird nicht mit Ölbildern auf Keilrahmen anreisen. Papier, Acryl, Schellacktinte, Grafit, Kohle, Edding und Tapeband sind üblicherweise ihre Arbeitsmaterialien. Die Ausstellung dauert vom 21. Juni bis zum 12. Juli.

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 21 bis 23 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon (0 70 22) 20 80 90


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Kultur

Im Verborgenen

Forum Türk widmet Ausstellung einem beinahe Vergessenen aus der Stuttgarter Schule

NÜRTINGEN. Eigentlich wünscht man sich, Robert Länge hätte diesen Moment erleben dürfen: Seine Bilder in einer öffentlichen Galerie, frei zugänglich für jedermann. Der Möhringer hat dies…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten