Schwerpunkte

Kultur

Kunst im Schauraum

13.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Titel „Ich bin so ein liebes Mädchen“ zeigen drei junge Künstlerinnen aus Nürtingen und Stuttgart ihre verschiedenen künstlerischen Positionen im Schauraum. Mit ihren Installationen, Objekten und Bildern thematisieren die Künstlerinnen Jason Garlandy (Multimedia), Isa Stein (Glitzer und Lack) und Senoires Noches (Objektkunst) das immer wieder interessante und brisante Thema der Geschlechterrollen in unserer Gesellschaft. Puppen, Ponys und Pink werden provokant in Szene gesetzt, umkreisen das Thema Gender und machen den Schauraum zu einer Bühne der Selbstfindung. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 20. März, um 21 Uhr eröffnet. Finissage ist am 10. April ab 21 Uhr.

Kultur

Naturtheater Grötzingen spielt Robin Hood

Im Naturtheater Grötzingen wird im nächsten Jahr „Robin Hood“ aufgeführt – Ein zusätzliches Kinderstück ist wirtschaftlich nicht drin

AICHTAL. Das Corona-Jahr 2020 hat den Kulturbetrieb nahezu komplett zum Erliegen gebracht. Wie zahlreiche andere Kulturinstitutionen hat…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten