Schwerpunkte

Kultur

Kunst im Schauraum

06.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Vom 12. November bis zum 10. Dezember ist im Schauraum des Kulturvereins Provisorium eine Installation des Künstlers Vasiliki Konstantinopoulou zu sehen. Vernissage ist am Dienstag, 12. November, um 21 Uhr mit einer Einführung von Johannes Kaufmann.

Wir leben in einer Welt voller geometrischer Muster. Vasiliki Konstantinopoulou arbeitet mit diesem nicht nur in der Natur auftretenden Phänomen und setzt es in aufwendigen Installationen und Zeichnungen um. Jedes Motiv wird geometrisch wie in der Natur vergrößert, es wächst, füllt einen Raum, wird transformiert und erzeugt Eindrücke, Bilder und Illusionen, die uns dazu anregen, sie intellektuell zu verarbeiten und zu erfassen, um Teil von ihnen zu werden. Die Installation wird exklusiv für das Provisorium erstellt und damit Teil des von Vassiliki Konstantinopoulou entwickelten geometrischen Vokabulars.

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 21 bis 23 Uhr

Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten