Kultur

Kunst im Rathaus

13.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Im Rahmen der städtischen Reihe „Kunst im Rathaus“ eröffnet Bürgermeisterin Annette Bürkner am Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr, die Ausstellung „Vom Schein und Sein“ mit Fotografien von Iris Schlichte im Bürgersaal des Rathauses. Die Lyrikerin Monika Mohr-Mühleisen führt in die Ausstellung ein. Die Nürtinger Künstlerin zeigt analoge und digitale Exponate, die zur eigenen Sinngebung einladen, die Anreiz bieten zu spekulieren und zu interpretieren. Das Kulturamt zeigt die Ausstellung bis einschließlich 22. März zu den Öffnungszeiten des Rathauses.

Kultur

Als Künstler zum eigenen Kern

Nürtinger Kunsttherapie-Studierende laden zu ihrer Abschlussausstellung „entkernt“ ein

NÜRTINGEN (hfwu). Mit einer gut besuchten Vernissage und Abschlussfeier eröffneten die Studierenden des achten Semesters des Studiengangs Kunsttherapie der Hochschule für Wirtschaft…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten