Anzeige

Kultur

Kunst bei Birk

15.07.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 20. Juli, 19.30 Uhr, präsentiert das Atelier Bremiker/Kern eine neue Ausstellung in der Reihe „Kunst im Betrieb“. In den Räumen der Firma Birk, Tiefenbachstraße 59, stellen Michael Oswald und Birgit Schübelin unter dem Titel „inside out“ zeitgenössische Kunst aus den Bereichen Zeichnung und Fotografie vor.

„55 – 181 bpm“ heißt das Projekt von Birgit Schüblin, in dem sie ihre Herzfrequenz in unterschiedlichen Lebenssituationen misst und mit grafischen Mitteln visualisiert. Damit dokumentiere sie ihren eigenen Alterungsprozess. Michael Oswalds Fotoserie bricht mittels Porträts von jungen Männern unter Kopftüchern die Sehgewohnheiten.

Hilmar Braun, Dozent an der Freien Kunstakademie Nürtingen, führt in die Ausstellung ein. Zudem wird eine „Herzensangelegenheit-Performance“ mit Endre Holeczy aus dem Zimmertheater Tübingen stattfinden.

Die Ausstellung ist bis Ende September Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter (0 70 22) 9 25 50 zu besichtigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Kultur

Undicht gewordene Wirklichkeit

Badische Landesbühne gastierte mit Hermann Hesses „Steppenwolf“ in der Melchior-Festhalle Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Fiktion und Wirklichkeit gehen in Hermann Hesses fantastischem Roman „Der Steppenwolf“ eine verstörende Symbiose ein. Dieser Klassiker der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten