Schwerpunkte

Kultur

Kunst aus Filz und Stoff lädt zum Betrachten ein

04.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ausstellung „Unterwegs sein“ des „WerkRaumTextil“ wurde am Mittwochabend im Nürtinger Rathaus eröffnet

NÜRTINGEN. Seit Mittwochabend gibt es im Bürgersaal des Rathauses einiges zu entdecken: Hier eröffnete der Verein „WerkRaumTextil“ seine Jubiläumsausstellung mit dem Titel „Unterwegs sein“ anlässlich des zehnjährigen Vereinsbestehens. Die Künstlerinnen Gertrud Augustin, Ulrike Hansen, Tiina Kirsi Kern, Monika Kurz-Werner und Margarete Warth hatten dafür eine Auswahl ihrer beeindruckenden Werke zusammengestellt, die sie mit ganz verschiedenen Techniken aus Filz, Holz, Wolle, Papier und anderen Materialien gezaubert hatten. Mit von der Partie war auch die Geschichtenerzählerin Uschi Erlewein, deren schöne, lustige oder nachdenkliche Geschichten rund um das Thema „Unterwegs“ – im engeren oder weiteren und durchaus auch übertragenen Sinne – einen originellen Rahmen für die Vernissage bildeten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur