Kultur

„Kunst auf Abbruch“

23.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLIEZHAUSEN (pm). Das Atelier und somit auch der „Kunstraum“ der seit Kurzem in Neckartenzlingen lebenden Künstlerin Daniela Waitzmann in der Nelkenstraße 11 in Pliezhausen stehen in diesem Sommer zum Abriss bereit. Aus diesem Anlass werden sich am heutigen Samstag, 23. Juni, bei der Realisierung des Projekts „Kunst auf Abbruch“ ihre Bilder mit der Musik des Komponisten Roman Rothen verschmelzen. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Arbeitsräume der Künstlerin bilden die Grundlage für dieses ungewöhnliche Raumerlebnis. Das eigens dafür komponierte Werk wird in den sieben von der bildenden Künstlerin mit Malerei und Zeichnung bespielten Räumen auf zwei Etagen von mehreren Musikern interpretiert: Valerie Bartel (Saxophon), Andrea Enzmann (Klarinette), Maren Bader (Blockflöte), Jakob Janotta (Posaune) und der Komponist Roman Rothen am Kontrabass.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Kultur