Anzeige

Kultur

Kulturring: Komödie mit Helmut Zierl

23.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Montag, 5. März, zeigt der Kulturring Neckartenzlingen in seiner Großen Reihe die Komödie „Wir lieben und wissen nichts“. Die Aufführung im Großen Saal der Melchior-Festhalle beginnt um 20 Uhr. Besetzt ist die „Schauspielkomödie“ von Moritz Rinke unter anderem mit Helmut Zierl und Katharina Friedl (Foto). Zum Stück: Zwei Paare treffen sich zum berufsbedingten Wohnungstausch. Vier Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Da ist zunächst Hannah, Trainerin für Bankmanager und waschechte Karrierefrau, die nach Zürich muss. Ihr sensibel-romantischer Freund Sebastian soll sie begleiten. In ihre Wohnung ziehen währenddessen die Tier-Physiotherapeutin Magdalena und ihr Mann Roman. Ein global vernetzter Alles-im-Griff-Typ und das genaue Gegenteil von Sebastian. In Roman erkennt Sebastian deshalb auf Anhieb seinen Erzfeind – im Gegensatz zu Hannah, die Gefallen an seinen Macherqualitäten findet. Umgekehrt wird Magdalena von Sebastians Melancholie magisch angezogen. Diese vier und ihre Beziehungen geraten auf Kollisionskurs. Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm/Foto: Boehner

Kultur