Anzeige

Kultur

Kulturring: Berliner Oboenquartett spielt

23.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 25. Februar, 17 Uhr, spielt auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings das Berliner Oboenquartett im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle. Das Quartett spielt in der Besetzung Bärbel Bühler (Oboe, Englischhorn), Raguel Ott (Oboe, Englischhorn), Simon Strasser (Baritonoboe), Andreas Zenke (Fagott). Die enorme Bandbreite von Tonumfang und Klanglichkeit öffnet dem Berliner Oboenquartett ein facettenreiches Repertoire, welches das Ensemble in fein abgestimmten Programmen und mitreißender Spielfreude zu Gehör bringt. An diesem Abend spielen sie Werke von Mozart, Bach und Piazzolla. Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm

Kultur