Schwerpunkte

Kultur

Nürtinger Kulturprogramm 20/21 - Kulturgenuss mit Abstand

25.06.2020 05:30, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Nürtinger Kulturprogramm der Spielzeit 20/21 ist manches anders als gewohnt

Das Arcis Saxophon Quartett spielt im Rahmen der Meisterkonzerte. Foto: Jure Knez
Das Arcis Saxophon Quartett spielt im Rahmen der Meisterkonzerte. Foto: Jure Knez

NÜRTINGEN. Der Kulturbetrieb ist der große Verlierer der Corona-Pandemie. Künstler, Veranstalter wie auch Publikum warten nun darauf, dass es wieder weitergehen kann. Das neue Nürtinger Kulturprogramm für die Spielzeit 2020/21 macht jedenfalls Hoffnung darauf. Wenn auch vieles anders als gewohnt stattfinden wird und die Planungen unter ungewissen Vorzeichen stehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur

Samuel Koch auf der Kulturbühne in Nürtingen

Die ursprünglich für die Nürtinger Stadtkirche geplante Veranstaltung mit Samuel Koch (Bild) und Samuel Harfst wurde auf den Stadthallenvorplatz verlegt. Auf der „Nürtinger Kulturbühne“ liest der ehemalige Kunstturner Samuel Koch, der seit seinem Unfall in der Fernsehsendung „Wetten dass . . ?“ vom…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten