Schwerpunkte

Kultur

Künstlern in der Region eine Plattform bieten

31.10.2018 00:00, Von Petra Bail — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Auf dem Weg zum Bild“ – Ausstellung der Freien Kunstakademie Nürtingen in der Kreissparkasse

NÜRTINGEN. Gute Frage: Warum gibt es eigentlich keinen Vortisch, wo sich doch der Nachtisch so großer Beliebtheit erfreut? Der Titel von Andrea Günderas macht sich Gedanken und malt Tagebuch. „Zu viel los – ein Jahr hat nur 365 Tage“ macht deutlich, dass der Anspruch des Tagwerks nicht zu halten ist. Aber der Ausschnitt macht Spaß. Man kann sich in den kleinformatigen Bildern wunderbar verlieren, die den Alltag der Studentin der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) in Wort und Bild widerspiegelt. Zwölf Studierende des Fachbereichs Malerei zeigen im Fritz-Ruoff-Saal der Kreissparkasse Nürtingen unter dem Motto „Auf dem Weg zum Bild“ ihre Arbeiten – und die geben einiges zum Schauen, Schmunzeln und Nachdenken her.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Kultur

Ein Feuerwerk leuchtender Farben

Die Nürtinger Künstlerin Eva Hoppert stellt noch bis Ende Oktober im Bürgersaal des Rathauses ihre Naturimpressionen aus

NÜRTINGEN. „Bilder, die Geschichten erzählen“ – so der Ausstellungstitel – zeigt die Nürtinger Künstlerin Eva Hoppert noch bis einschließlich 29.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten