Schwerpunkte

Kultur

Künstlerische Standortbestimmung

14.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Künstlerin Christine Kiedaisch stellt im Metabo-Foyer aus

NÜRTINGEN. Die erste Ausstellung dieses Jahres im Foyer der Metabo-Werke wurde vor Kurzem eröffnet. Zahlreiche Gäste konnten eine interessante Präsentation der in Nürtingen lebenden Künstlerin Christine Kiedaisch betrachten.

Die Künstlerin wird in ihrer Kunst durch ihr gelebtes Umfeld inspiriert. Empfindungen, Reiseerlebnisse wie auch gelesene Literatur geben Impulse, die in farbenfrohe Aquarelle oder Mischtechniken umgesetzt werden. Die Freude an der Intensität der Farbe (Türkis) besticht und dominiert die Ausstellung. Neben die fließenden Blau-/Grüntöne treten dann auch Rot und Orange.

Das spontane Arbeiten liegt der Künstlerin: Farbflächen schweben ineinander und wechseln mit strukturierten Bildbereichen ab. In die lebendige Farbe setzt die Künstlerin Akzente, die bei genauerer Betrachtung Chiffren und Schriftzeichen wiedergeben.

So verwies die Rezitatorin Heide Mende-Kurz als Einführung in das künstlerische Werk auf zahlreiche Gedichte von Rose Ausländer, die den Werken von Christine Kiedaisch zugrunde gelegt wurden. Sowohl die Künstlerin als auch die Sprecherin versammelten die Besucher der Vernissage vor den entsprechenden Bildern, um den gelesenen Text vor den Werken zu hören.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Kultur