Anzeige

Kultur

Künstlergespräch

15.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDENBUCH (pm). Am Samstag, 19. Januar, um 15 Uhr ist Vanessa Henn zu Gast im Museum Ritter. Im Gespräch mit der Kunsthistorikerin Jutta Fischer stellt sie ihre aus Alltagsgegenständen geschaffenen Werke vor. Die in Stuttgart geborene Künstlerin setzt sich mit geometrischen Formen aus dem Alltag auseinander und überführt diese in einen künstlerischen Kontext. In der aktuellen Ausstellung „3D“ sind zwei Arbeiten von ihr zu sehen. Die Teilnahme am Künstlergespräch ist bis auf den regulären Museumseintritt kostenfrei.

Kultur