Schwerpunkte

Kultur

Kopfschüsse aus dem Kellerstudio

02.09.2009 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neuffener Hobby-Regisseur und Produzent Olaf Zanetti will mit seinen Kurzfilmen aufrütteln und provozieren

NEUFFEN. Harry ist dick. Harry ist arbeitslos. Harry glotzt ständig TV. Der Hartz-IV-Empfänger lebt von Fast Food und Trash-TV. Mit einer fettigen Pizza auf dem Bauch und einer Zwei-Liter-Flasche Cola in der Hand lässt er sich den ganzen Tag von seiner Flimmerkiste berieseln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten