Schwerpunkte

Kultur

Konzert in der Kirche

12.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-HARDT (pm). Am Sonntag, 13. Oktober, 18 Uhr, wird die Tradition der einmal im Jahr stattfindenden Konzerte in der Friedenskirche Hardt mit dem „concerto tübingen“ fortgesetzt. Auf dem Programm stehen diesmal das Violinkonzert B-Dur von G. B. Pergolesi, die Little Suite op. 1 von C. Nielsen sowie zu Beginn als prächtige Ouvertüre des Konzertes Tanzsätze von J. B. Lully und J. Ph. Rameau. Solistin und Leitung: Annette Schäfer. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um Spenden zur Deckung der Unkosten gebeten.

Kultur