Schwerpunkte

Kultur

Konjunktur für eine Leiche

10.06.2013 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit „Der Besuch der alten Dame“ wagt Naturtheater Grötzingen einen Richtungswechsel – und das Wagnis lohnt sich

Eiskalte Rachegöttin und totalitäre Milliardärin: Johanna Birkle brillierte in der Rolle der Claira Zachanassian. Foto: Mohn
Eiskalte Rachegöttin und totalitäre Milliardärin: Johanna Birkle brillierte in der Rolle der Claira Zachanassian. Foto: Mohn

AICHTAL-GRÖTZINGEN. Die subversive Macht des Geldes beherrscht das Geschehen im Naturtheater Grötzingen in dieser Spielzeit. Mit dem modernen Klassiker „Der Besuch der alten Dame“ des Schweizers Friedrich Dürrenmatt wagt die Amateurbühne einen Sprung in das anspruchsvollere Fach – und meistert diesen Sprung mit Bravour, wie die Premiere am Samstagabend bewies.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Kultur