Anzeige

Kultur

Kommissarin Binchen, übernehmen Sie!

16.03.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mörderjagd zwischen Suppe und Dessert: Turbulentes Krimi-Dinner bei der Nürtinger Krimizeit

Kommissarin Binchen (Felixa Dollinger) filzt schon mal die Gäste – irgendwo muss die Tatwaffe ja stecken. Foto: zog

NÜRTINGEN. Verlockend duftet es in der Kreuzkirche. Besteck klappert, Gläser klirren. Doch während drinnen die Gäste gemütlich speisen und sich bestens unterhalten, geht draußen ein Mörder um. Ein Fall für Felixa Dollinger und Kompagnon Christina Rieth vom Theater Dollingerie. Die zwei Schauspielerinnen servierten den Gästen des Krimi-Dinners „Pleiten, Pech und Leichen“ bei der Nürtinger Krimizeit am Dienstagsabend wahrhaft mörderisch gute Unterhaltung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur