Schwerpunkte

Kultur

Könner am Klavier

23.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Nürtingen ist zum Auftakt der Meisterkonzert-Reihe am Montag, 17. Oktober, 20 Uhr, das Klavierduo Stenzl zu Gast in der Kreuzkirche. Hans-Peter und Volker Stenzl gelten als die stillen Stars der internationalen Klavierduoszene und werden bereits seit vielen Jahren als führendes deutsches Klavierduo angesehen. Sie faszinieren ihr Konzertpublikum mit einer fulminanten Technik, gleichatmigem Spiel und enormem Stilgefühl. Die Gebrüder Stenzl beeindrucken darüber hinaus durch qualitative Kontinuität ihrer stets begeisternden Schallplatten-Veröffentlichungen. Seit dem Gewinn des Münchner ARD-Wettbewerbs 1986 sind die Stenzls in fast allen Ländern Europas, in Westafrika, in Nord- und Südamerika sowie in Japan Konzertgäste. Ihr Repertoire reicht von Bach bis hin zu zeitgenössischen Komponisten, und im Gegensatz zu den meisten Kollegen interpretieren Hans-Peter und Volker Stenzl stets auswendig. Gespielt werden Werke für Klavier zu vier Händen von Ligeti, Debussy, Ravel, Schubert und Mozart.

Karten gibt es bei Musik & Co, Schillerplatz 4, Telefon (0 70 22) 21 08 93.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten