Kultur

Kirchenmusik an St. Johannes

16.04.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Schola Gregoriana Nürtingen gestaltet am Gründonnerstag, 18. April, um 19.15 Uhr die Abendmahlfeier mit Teilen aus der „Missa Ves-pertina in Cena Domini“ (Ubi Caritas et Amor und dem Pange lingua) sowie der „Missa Mundi“ aus dem Gotteslob (Nr. 104–107).

In der Karfreitagsliturgie am 19. April singt um 15 Uhr der Kirchenchor St. Johannes die Johannes-Passion für Soli und gemischten Chor a cappella von Heinrich Schütz (1585–1672). Außerdem erklingen zur Kreuzverehrung noch Chorsätze von Palestrina und Vittoria. Ausführende sind Hubert Mayer (Tenor), Sascha Vrabac (Bass); Leitung und Bassbariton: Andreas P. Merkelbach.

Die diesjährige Auferstehungsfeier zur Osternacht am Karsamstag, 20. April, um 20.30 Uhr wird musikalisch mit Kantorengesängen, Osterliedern der Gemeinde und festlicher Orgelmusik umrahmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Kultur

Schwäbisches im Club Kuckucksei

Am Samstag, 14. Dezember, 20.30 Uhr, sind die Remstaler Band So semmer halt (Bild) und als Support die Nürtinger Band Oineweag zu Gast im Nürtinger Club Kuckucksei zu einem Abend mit Musik mit schwäbischer Mundart und Mostausschank. So semmer halt bieten Unterhaltung fernab des Pop-Mainstream…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten