Schwerpunkte

Kultur

Kino auf der Burg

21.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Bereits im 14. Jahr präsentiert das Kommunale Kino Esslingen vom 28. Juli bis 12. August auf der Esslinger Burg in diesem Jahr mit mehr Terminen denn je. Bewährt ist die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Mischung aus europäischen und nordamerikanischen (Arthaus-)Filmen. Vom animierten Familienfilm über anspruchsvolle Dramen, Biopics bis zur frechen, kleinen skandinavischen Komödie bietet das Programm für jeden Geschmack etwas. Zudem zeigen die Veranstalter vor jedem Film einen Kurzfilm und greifen damit eine leider etwas aus der Mode gekommene wunderbare Kinotradition wieder auf. Eine Besonderheit des Esslinger Kinos auf der Burg: An jedem Abend tritt zur Einstimmung auf den Film eine Live-Band aus der Region auf. Einlass und Kassenöffnung ist jeweils ab 19 Uhr; das Live-Musikprogramm beginnt um 20.15 Uhr beziehungsweise 20.30 Uhr, das Filmprogramm um 21.45 Uhr beziehungsweise 22 Uhr. Die Filme werden auf einer 140 Quadratmeter großen Leinwand gezeigt. Ein Teil des Platzes ist mit zirka 2000 Stühlen bestückt. Neben der bestuhlten Fläche bleibt auf der riesigen Wiese dennoch genügend Platz für Isomatten und Decken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten