Schwerpunkte

Kultur

Kein Sommerfest in diesem Jahr

14.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 16. Mai öffnet die Sammlung Domnick wieder ihre Türen – Sonderausstellung ab 20. Juni

NT-OBERENSINGEN (ssg). Die Sammlung Domnick wird unter den ersten Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sein, die ihre Tore wieder öffnen können. Die gute Nachricht wird begleitet von einer schlechten: Das Sommerfest muss in diesem Jahr abgesagt werden. Das beliebte Fest im Skulpturengarten und in der Sammlung oberhalb von Nürtingen, angekündigt für den 19. Juli, lässt sich in diesem Jahr angesichts der Vorschriften der Corona-Verordnungen nicht durchführen. Wie geplant hingegen beginnt die Ausstellung „Fahren mit Leidenschaft. 70 Jahre Porsche 356 und die Domnicks als begeisterte Fahrer“ am 20. Juni.

Mit der zunehmenden Lockerung der Corona-Verordnungen können nun nach und nach wieder viele Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg öffnen. Das gilt auch für die Sammlung Domnick mit der einzigartigen Sammlung abstrakter Kunst im eigens dafür errichteten Gebäude und im großen Skulpturengarten. Wie vor der Schließung wird das eindrucksvolle Ensemble wieder an allen Wochenenden zugänglich sein. Der erste Öffnungstag ist der 16. Mai. In der Sammlung wird es einen geänderten Besichtigungsweg geben, um so die Einhaltung der Distanz- und Hygieneregeln sicherzustellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Kultur