Anzeige

Kultur

Kantoreikonzert mit Werken von Händel

31.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die „Musik an der Stadtkirche“ präsentiert am Sonntag, 15. April, um 19 Uhr das erste Kantoreikonzert des Jahres. Gemeinsam mit dem renommierten Barockorchester La Banda (Foto) aus Augsburg musiziert die Nürtinger Kantorei zwei Psalmkantaten von Georg Friedrich Händel. Am Hofe von Cannons schaffte es Händel 1718, mit einfachen Mitteln für Zuhörer und Ausführende gleichermaßen mitreißende Chöre und fein dahinfließende Arien zu komponieren. „O come let us sing“ besticht durch klare cantus firmi, abwechslungsreiche Charaktere und enthält genau wie „Let God arise“ chorische Bravourstücke der Extraklasse. Der herausragende und nicht nur in Nürtingen bekannte Tenor Johannes Kaleschke singt neben seiner mehrfach preisgekrönten Kollegin aus dem SWR-Vokalensemble Wakako Nakaso (Sopran) die Solopartien. Der Abend wird von einem Händelschen Orgelkonzert abgerundet: Bezirkskantor Michael Čulo spielt das Orgelkonzert g-Moll HWV 309, begleitet von La Banda. Die Leitung teilen sich die Bezirkskantoren Angelika Rau-Čulo und Michael Čulo mit ihrem Assistenten Wolfgang Heilmann. Karten für dieses Kantoreikonzert sind im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, erhältlich. pm

Anzeige

Kultur