Kultur

Kabarettabend im Schlosskeller

04.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 6. September, spielt um 20 Uhr der Kabarettist Uli Boettcher im Nürtinger Theater im Schlosskeller sein neues Soloprogramm mit dem Titel „Ich bin viele“. Ein anderes Leben, wie wäre das? Was, wenn man eines Morgens aufwacht und plötzlich die Tochter und nicht der Vater ist? Wie sieht die Welt aus, wenn man sein Geld als Fahrradkurier verdient oder als CEO eines Start-up-Unternehmens sein Geld sinnlos verprasst? In „Ich bin viele“ schlüpft Uli Boettcher in jede Rolle. Ein Reigen an Geschichten, obskur und witzig. Uli Boettcher führt einen Dialog mit sich selbst, dem Besserwisser, dem Rechthaber und Klugscheißer. Ein Mann, acht Leben und immer wieder die Erkenntnis: Heute wäre ich mir lieber nicht begegnet. Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, Restkarten an der Abendkasse. Foto: Armbruster

Kultur

Fused spielen beim Neuffener Eselrock

Beim Eselrock am Mittwoch, 2. Oktober, rocken Fused – die Rockfeinschmecker – ein weiteres Mal die Stadthalle Neuffen. Fused kommen aus der Pfalz und sind durch viele Auftritte hauptsächlich dort und in Hessen bekannt. Die Songauswahl reicht von den Siebzigern bis heute. Rock, Hip-Hop oder Disco…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten