Schwerpunkte

Kultur

Kabarett im Keller

23.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 27. März, 20 Uhr, gastiert im Nürtinger Theater im Schlosskeller Uli Masuth mit seinem politischen Solokabarett-Programm „Ein Mann packt ein“. Wenn es den Kampf der Geschlechter jemals gab, dann hat ihn der Mann verloren, behauptet Masuth. Der moderne Mann ist fraubestimmt. Ob in Kindergarten oder Grundschule, in der Ehe oder in politischen Talkshows, Frauen geben den Ton an. Die „Exmannzipation“ schreitet voran. Und das hat Folgen für die Gesellschaft von heute und morgen. Welche? Darum geht es in „Ein Mann packt ein“. Uli Masuth ist kein Mann der Schenkelklopferei und platten Witze. Seine Bühnenfigur strotzt nicht nur vor Authentizität und Präsenz, er beeindruckt auch durch seinen angenehm intellektuellen Umgang mit dem Ungesagten und der selten gewordenen Fähigkeit, unterhalten zu können, ohne komisch sein zu müssen. Karten gibt es beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-1 50, und an der Abendkasse. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Kultur

Ein Feuerwerk leuchtender Farben

Die Nürtinger Künstlerin Eva Hoppert stellt noch bis Ende Oktober im Bürgersaal des Rathauses ihre Naturimpressionen aus

NÜRTINGEN. „Bilder, die Geschichten erzählen“ – so der Ausstellungstitel – zeigt die Nürtinger Künstlerin Eva Hoppert noch bis einschließlich 29.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten