Schwerpunkte

Kultur

Just Friends live

28.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Am Freitag, 15. Mai, eröffnet die Band Just Friends eine neue Veranstaltungsreihe in der Theatergalerie. Um 18 Uhr eröffnet die Theatergalerie ihren idyllischen Biergarten. Zu diesem Auftakt spielt ab 20 Uhr die Liveband Just Friends Akustik-Pop vom Feinsten. Die Band selber spielt im Theater, die Eröffnungsparty ist vor, hinter und in der Theatergalerie. Hinter der Band stecken erstklassige Musiker, die mit ihrer Freude an Musik jeden mitreißen. Starbassist Sandro Gulino tourte und spielte mit Los Reyes von den Gipsy Kings, Angie Brown, Ernie Watts, Ralf Illenberger, Weather Girls und vielen mehr. Stardrummer Bodo Schopf schwang seine Schlagzeugstöcke unter anderem für Größen wie Udo Lindenberg, Falco, The Sweet, Pur, Ralf Illenberg, Ike und Tina Turner, Joy Flemming und Eric Burdon. Der namhafte Gitarrist Güray Atalay erlangte mit seiner Musikproduktion schon in den 90er-Jahren internationale Aufmerksamkeit. Des Weiteren spielte er mit Kelly Brown, The Papas, Burning Flair, Martin Starck & Friends und so weiter. Die Sängerin Michaela Koehler ist in verschiedenen Bands zugange. Sie arbeitet unter anderem mit Werner Dannemann, John Noville, Hartmut Zeller und Sandro Gulino. Mit ihrem Style aus Soul, R&B, Funk, Jazz und Pop versteht sie es, dem Publikum gründlich einzuheizen und es in Stimmung zu bringen. Das vielseitige Repertoire verspricht Akustik-Pop, bassig und bissig mit souligen und lateinamerikanischen Einflüssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Kultur