Anzeige

Kultur

Junger Jazz

06.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Freitag, 16. Februar, veranstaltet der Club Bastion in Kirchheim um 20.30 Uhr ein Jazzkonzert mit Musikern aus der Nachwuchs-Szene. Das Jakob Manz Project ist eine Formation junger Musiker, deren Musik sich zwischen modernem Jazz, Funk und Soul wiederfindet. Inspiriert durch Größen der modernen Jazz- und Groovemusik entsteht ein energetischer Bandsound. Unbändige Energie, Spontanität und gegenseitige Inspiration ziehen den Zuhörer intensiv in den Bann der Musik. Neben Eigenkompositionen spielt die Band auch verschiedene Stücke von Herbie Hancock, Marcus Miller oder Christian Scott, wobei sie diese Stücke neu interpretieren. Saxophonist Jakob Manz (geboren 2001), unter anderem mehrfacher erster Preisträger bei „Jugend jazzt“ und erster Bundessieger bei “Jugend musiziert“. Karten gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Schairer am Rathaus, Telefon (0 70 21) 24 04.

Kultur

Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich

Peter Stamm war mit „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ zu Gast bei Zimmermann

NÜRTINGEN. Peter Stamm, der zu den international erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren zählt, stellte in der Buchhandlung Zimmermann seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten