Kultur

Jubiläumskonzert: 20 Jahre Jazz’n’Samba

23.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem Open-Air-Konzert auf dem Gelände der Seegrasspinnerei in Nürtingen, Plochinger Straße 14, feiert Jazz’n’Samba am Freitag, 6. Juli, 20.30 Uhr, sein 20-jähriges Bestehen. Was im ehemaligen Café Glück in Eningen begann, erwies sich als Glücksfall: Noch heute, 20 Jahre später, begeistern die Musiker von Jazz’n’Samba mit ihrer lebendigen Mischung aus pulsierenden Samba-Grooves, melodischen Bossa novas und jazzigen Improvisationen. Zu Thomas Gert Wagner (Gitarre/Komposition/Arrangements) und Derek High (Bass) gesellten sich schon kurze Zeit später Markus Fiederer (Schlagzeug/Perkussion) und Dirk Sabel (Congas/ Bongos/Perkussion). Ein weiteres glückliches Zusammentreffen vor zehn Jahren mit Andreas Rudolph (Saxophon) und Luze Machado (Gesang/Perkussion) führte zur heutigen Stammformation der Band. Gerade die Zusammenarbeit mit Luze Machado aus Rio de Janeiro, die mit temperamentvoller Stimme und sprühender südamerikanischer Lebensfreude ihr Publikum verzaubert, befruchtet das Repertoire aus Musica Popular Brasileira und eigenen Kompositionen. An diesem Abend ist Jochen Scheu (Piano) mit von der Partie. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Kultur