Schwerpunkte

Kultur

Jubiläum bei den Musiktagen

26.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BAD URACH (pm). Die Freunde der Herbstlichen Musiktage haben vor zehn Jahren ihren Verein gegründet. Diesen Geburtstag feiern sie am Freitag, 28. September, um 18.30 Uhr in der städtischen Festhalle mit einem Jubiläumskonzert, bei dem Highlights aus der musikalischen Weltliteratur erklingen. Immer wieder wurden Meisterkurse angeboten, bei denen junge Sängerinnen und Sänger unter Anleitung weltberühmter Opernstars ihr Können beweisen konnten.

Das Jubiläumskonzert wird fast ausschließlich von jungen Musikern bestritten. So spielt das Nachwuchsorchester der Jungen Sinfonie Reutlingen unter Leitung der jungen Dirigentin Friedel Treutlein nicht nur die 1. Symphonie von Franz Schubert, sondern begleitet die Sängerinnen Carola Baumann aus Wien, Nastasja Knittel aus Dettingen/Erms, Gundula Peyerl aus Köngen (alle Sopran), Amelia Imbarrato aus Palermo (Mezzosopran) und den Bariton Jochen Schmid aus Dettingen/Erms in Arien aus dem Oratorium Der Messias von Händel, aus Fidelio von Ludwig van Beethoven, Figaros Hochzeit von Mozart, Carmen von Georges Bizet, Der Troubadour von Giuseppe Verdi, Don Pasquale von Donizetti, dem Duett Barcarole aus Jacques Offenbachs Hoffmanns Erzählungen und dem Terzettino aus Cosi fan tutte.

Karten gibt es im Vorverkauf beim städtischen Kulturamt Bad Urach, Telefon (07125) 94606.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Kultur