Schwerpunkte

Kultur

Jontef und coro: „Jiddische Lieder“

18.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Gemeinsam gestalten der coro per resistencia und das Klezmer-Quartett Jontef unter dem Titel „Wos jiddisch is gewen – Jiddische Lieder & Klezmer“ Konzerte in Neuffen, Esslingen und Stuttgart. Das Konzert in Neuffen ist am Freitag, 24. Mai, 20 Uhr, in der Martinskirche. Das Konzert in Esslingen findet am Samstag, 25. Mai, 20 Uhr, in der Südkirche statt. Das Konzert in der Stuttgarter Matthäuskirche ist am Sonntag, 26. Mai, 20 Uhr. Der Chor wird am Klavier begleitet von Claudia Großekathöfer, die Leitung hat Fabian Wöhrle.

Karten gibt es in Neuffen bei Klaus Heimgärtner, Paulusstraße 9, Telefon (0 70 25) 57 02, in Esslingen bei Provinzbuch, Küferstraße 9, und in Stuttgart bei Buch im Süden, Böblinger Straße 151, außerdem per E-Mail an karten@coro-nuertingen.de und auf www.coro-nuertingen.de. Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Kultur

Naturtheater Grötzingen spielt Robin Hood

Im Naturtheater Grötzingen wird im nächsten Jahr „Robin Hood“ aufgeführt – Ein zusätzliches Kinderstück ist wirtschaftlich nicht drin

AICHTAL. Das Corona-Jahr 2020 hat den Kulturbetrieb nahezu komplett zum Erliegen gebracht. Wie zahlreiche andere Kulturinstitutionen hat…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten