Kultur

Jontef spielt Klezmer

11.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 15. Februar, tritt die Klezmer-Band Jontef um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei auf. Der Name ist Programm: Jontef bedeutet Festtag – ein Festtag mit Musik und Theater. Der in Israel geborene Sänger und Schauspieler Michael Chaim Langer brilliert in der Rolle des jiddischen Entertainers, als Sänger und Geschichtenerzähler. Die Musik von Jontef umfasst die ganze Welt der osteuropäischen und amerikanischen Klezmermusik: Virtuose Instrumentalnummern, humorvolle und melancholische Lieder, die von Joachim Günther brillant gespielte Klezmer-Klarinette, Wolfram Ströles virtuose Violine, Peter Falks gezupfter und gestrichener Kontrabass. Musik, in der Wehmut und Ausgelassenheit diese unnachahmliche Verbindung eingehen, deren Charme sofort gefangen nimmt. Die Band hat unter anderem den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg gewonnen. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72. pm/Foto: Silvia Langer

Kultur