Schwerpunkte

Kultur

Jeder Chanson eine filigrane Miniatur

29.03.2017 00:00, Von Thomas Oser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Henrik Geidt Duo spielte in der Alten Seegrasspinnerei

Henrik Geidt trat mit seinem Kontrabassisten Jörg Jenner in Nürtingen auf. Foto: Oser
Henrik Geidt trat mit seinem Kontrabassisten Jörg Jenner in Nürtingen auf. Foto: Oser

NÜRTINGEN. Am frühen Samstagabend schlendern zwei Saarländer durch die Nürtinger Innenstadt und nehmen einige Eindrücke auf – wie den von der Kreuzkirche oder den vom „Frühling in der Stadtbibliothek“. Diese fließen etwas später zwanglos in ihr Konzert ein, das sie in der Alten Seegrasspinnerei geben. Die beiden Saarländer waren der Pianist und Sänger Henrik Geidt und der Kontrabassist Jörg Jenner, die an diesem Abend zum ersten Mal mit ihren Chansons im Gepäck Nürtingen besuchten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur

Mit Rhythmus für den guten Zweck

Konzert: Der Tübinger A-cappella-Chor Xang gastierte am Donnerstagabend im Frickenhäuser Erich-Scherer-Zentrum für ein Benefizkonzert. Der komplette Erlös der Veranstaltung kam der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Frickenhausen zugute.

FRICKENHAUSEN. „Es ist so schön,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten