Schwerpunkte

Kultur

Jazz und Weltmusik

15.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikgenuss für anspruchsvolle Ohren verspricht die evangelische Kirchengemeinde Grötzingen bei einem Konzert mit dem Jazzensemble Batist am Sonntag, 27. Januar, 18 Uhr, in der Stadtkirche Grötzingen. Eine gefühlvolle Stimme, eine ausdrucksstarke klassische Gitarre und ein melodiöser Kontrabass vereinen sich bei Batist zu einem einzigartigen Klangerlebnis. Barbara Bürkle (Gesang), Tillmann Reinbeck (Gitarre) und Steffen Hollenweger (Kontrabass) verweben in ihrem Crossover-Projekt auf virtuose Weise Stücke aus Jazz, Klassik und Weltmusik zu einem Hörerlebnis mit ganz eigener Handschrift – transparent und intensiv, fließend und voller Spannung, überraschend und berührend. Die musikalische Reise führt von Brasilien über den Balkan bis in den hohen Norden und von klassischer Kammermusik über Folklore bis zu Modern Jazz. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. pm/Foto: Mellenthin

Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten