Schwerpunkte

Kultur

Jazz in der Scheune

27.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Auch das 22. Kon-zert in Max G. Baillys Scheune in der Hofgasse 5, das am Sonntag, 1. Juli, um 17 Uhr beginnt, wird wieder der Unterensinger Jazzpianist Chris Geisler bestreiten. Neben seinem bewährten Bassisten Kurt Holzkämper hat Geisler diesmal den bekannten Jazzgeiger Klaus Marquardt aus Stuttgart als Mitmusiker dabei. Das Chris Geisler Trio gehört seit Jahren zu den vielseitigsten und kreativsten Formationen der süddeutschen Jazzszene. In zahlreichen Konzerten sowie durch die Kombination von europäischem Harmonieverständnis mit afroamerikanischen Einflüssen konnte sich ein eigener, unverwechselbarer Stil herausbilden. Seit Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem vielseitigen und sympathischen Jazzgeiger Klaus Marquardt. Das Trio wird an diesem Abend überwiegend Kompositionen von Chris Geisler und Klaus Marquardt vortragen. Im benachbarten Kunstraum im Stall werden Bilder des Hausherrn zu sehen sein. Karten gibt es an der Abendkasse. Näheres: Telefon (0 70 22) 6 53 83.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Kultur