Schwerpunkte

Kultur

Jazz im Grünen

25.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 9. September, spielt unter dem Motto „Jazz im Grünen“ ab 11 Uhr das Köngener Schloss-Swingtett im Pflanzenmarkt Manz bei Neckartenzlingen. Im frisch formierten Köngener Schloss-Swingtett haben sich fünf Musiker zusammengefunden, hervorgegangen aus der Götz-Hirschmann-Swing-and-Jazz-Group, die sich dem swingenden Jazz in seinen verschiedenen Formen verschrieben haben. Die Liebe der Band gilt den klassischen Swing-Standards; daneben spielt die Gruppe auch modernere Mainstream-Titel, Bossa Novas sowie Blues. Klangfarbe und Instrumentation entsprechen den kleinen Combos der klassischen Swing-Ära, wie sie unter anderem Benny Goodman und Artie Shaw gepflegt haben. Ein reichhaltiges Repertoire bekannter Stücke sorgt für Unterhaltung beim traditionellen Weißwurstfrühstück zwischen Blüten und Stauden. Karten im Vorverkauf bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm/Foto: Bulgrin

Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten