Kultur

Jazz im Grünen

25.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 9. September, spielt unter dem Motto „Jazz im Grünen“ ab 11 Uhr das Köngener Schloss-Swingtett im Pflanzenmarkt Manz bei Neckartenzlingen. Im frisch formierten Köngener Schloss-Swingtett haben sich fünf Musiker zusammengefunden, hervorgegangen aus der Götz-Hirschmann-Swing-and-Jazz-Group, die sich dem swingenden Jazz in seinen verschiedenen Formen verschrieben haben. Die Liebe der Band gilt den klassischen Swing-Standards; daneben spielt die Gruppe auch modernere Mainstream-Titel, Bossa Novas sowie Blues. Klangfarbe und Instrumentation entsprechen den kleinen Combos der klassischen Swing-Ära, wie sie unter anderem Benny Goodman und Artie Shaw gepflegt haben. Ein reichhaltiges Repertoire bekannter Stücke sorgt für Unterhaltung beim traditionellen Weißwurstfrühstück zwischen Blüten und Stauden. Karten im Vorverkauf bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm/Foto: Bulgrin

Kultur

„Schwof in den Mai“ mit der Gruppe Jaded

Jaded spielt am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) zum 14. Mal beim „Schwof in den Mai“ im Nürtinger Schlachthofbräu. In der klassischen Rockbesetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug haben sich die drei Musiker in über 20 Bühnenjahren in der Region Stuttgart einen Namen erspielt.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten