Schwerpunkte

Kultur

Jahreskurs Kunst stellt aus

31.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Vom 9. bis 24. Februar sind im Bürgersaal des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten die Arbeiten des Jahreskurses Kunst „Ein Jahr auf dem Weg zur Kunst“ zu sehen. Die VHS Nürtingen bietet bereits seit einigen Jahren ergänzend zu den Semester- und Wochenendkursen dieses vertiefende künstlerische Jahr an. Als Dozenten für dieses Projekt konnten Max G. Bailly (Malerei), Claudine von Münster (Zeichnen) und Sylvia Siemes (Plastik) gewonnen werden. Die praktischen Phasen wurden begleitet und ergänzt durch Einblicke in die Kunstgeschichte, die Professor Roswitha Bader gab. Mit zehn Teilnehmern war dieser Kurs gut belegt. Die Teilnehmer beschäftigten sich intensiv mit gestalterischen Prozessen und sammelten bildnerische Erfahrungen. Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis konnten sie ihre eigene künstlerische Fragestellung entwickeln. Durch die gestalterischen Übungen wurde bei den Teilnehmern ein künstlerischer Prozess in Gang gesetzt. Das künstlerische Jahr schließt mit einem Zertifikat ab. Die Ausstellung im Rathaus hat Werkstattcharakter, um Einblicke in die Arbeitsweise des Kurses und der entstandenen Arbeiten zu ermöglichen.

Die Vernissage am Mittwoch, 8. Februar, beginnt um 19 Uhr, Max G. Bailly führt durch die Ausstellung und wird die verschiedenen Kursphasen schildern. Wer sich für den neuen Jahreskurs Kunst interessiert, der im Frühjahr 2007 starten wird, hat hier eine gute Gelegenheit, sich zu informieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur