Schwerpunkte

Kultur

Internationale Gitarrenfestspiele Nürtingen: Fulminanter Auftakt in der K3N

02.08.2021 05:30, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein funkelndes musikalisches Kaleidoskop bot das Eröffnungskonzert der Internationalen Gitarrenfestspiele in Nürtingen am Samstagabend in der Stadthalle K3N.

Katrin Klingeberg und Sebastián Montes eröffneten die Gitarrentage gemeinsam mit dem Streichquintett Musica Varia Ensemble.  Foto: Holzwarth
Katrin Klingeberg und Sebastián Montes eröffneten die Gitarrentage gemeinsam mit dem Streichquintett Musica Varia Ensemble. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. In den Grußworten der künstlerischen Leiter der Festspiele, Katrin Klingeberg und Sebastián Montes, sowie des Nürtinger Oberbürgermeisters Johannes Fridrich, schwang große Freude und Erleichterung darüber mit, dass die Festspiele überhaupt stattfinden. Das ist im zweiten Corona-Sommer keineswegs selbstverständlich und nur dem mutigen und engagierten Organisationsteam zu verdanken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Kultur