Schwerpunkte

Kultur

Indiepop mit FÅK

11.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). FÅK, benannt nach einem schwedischen Schneesturm, ist ein Trio aus Karlsruhe. Die drei charismatischen FÅK-Boys Ted, Bob und Ken verbinden den Indiepop der 90er-Jahre mit experimentellen und kreativen Elementen zu verspielten und melancholischen Songs, in denen der Einfluss von Bands wie Radiohead, Notwist und The Cure anklingt. Sie sind am Samstag, 14. Oktober, zu Gast im Kulturverein Provisorium, Heiligkreuzstraße 4, unterhalb des K3N. Einlass ist ab 21 Uhr.

Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten